Herzlich willkommen!

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Festivals

 

Wer auf das Weltgeschehen blickt, schüttelt zuweilen ungläubig den Kopf: Krieg, Naturkatastrophen, Elend allenthalben...

 

Wir wollen mit der neunten Ausgabe unseres Festivals im kommenden Jahr ein Zeichen setzen, dass es auch anders geht. festival nomen est omen eden soll - zumindest für einige Zeit - zu paradiesischen Zuständen führen. Wir verwandeln gemeinsam mit Ihnen Wangen an der Aare während sechs Wochen in einen Garten Eden, wo Menschen sich begegnen, sich interessieren, sich gemeinsam freuen. Und auf der Allmend, auf unserer festivALLMEND, haben wir bereits damit begonnen...

 

Auf der festivALLMEND entsteht eine farbenfrohe Blumenwiese. Ein bunter, farbiger, durch und durch freundlicher Ort, den auch fleissig in der Sonne schwirrende Bienlein schätzen. Das Städtli soll ebenso begrünt sein, in aller Pracht blühen. Häuser vor lauter Blumen nicht mehr zu erkennen sein, so dass man sich tatsächlich im Garten Eden wähnt.

 

Gemeinsam mit sieben Künstlerinnen und Künstlern schaffen wir einmalig schöne, sinnliche Räume. Konzerte auf der festivALLMEND sollen Lebensfreude versprühen und die Menschen von nah undfern mit ihr anstecken.

 

Unser wunderbares festival nomen est omen eden soll im Jahr 2024 ganz im Zeichen des Paradieses stehen! Wir wollen mit unseren Besucherinnen und Besuchern - mit Ihnen - eintauchen in eine traumhaft schöne Welt und hoffen, dass wir all das Ungemach um uns herum für einen kurzen Moment ausblenden können.

 

Wir freuen uns auf festival nomen est omen eden, und wir freuen uns auf Sie; wir sehen uns im 2024!

 

Fritz Scheidegger

Präsident trägerverein nomen est omen



festival nomen est omen I Städtli 17 I CH - 3380 Wangen an der Aare I +41 79 643 91 27