Max Lässer und das Überlandorchester

Salzhaus

 

Unerhörte Schweizer AlpenMusik. Der Schweizer Ausnahmegittarist Max Lässer fährt wieder "Überland". Mit dem Schwyzerörgeli-Spieler Markus Flückiger, Marcel Lüscher (Klarinette), Patrick Sommer (Bass) und Kaspar Rast (Drums). Die Musik zeichnet sich durch jene "alpine Stimmung" aus, welche schon Lässers erste "Überland"-CD auszeichnete. Bereichert von Flückigers virtuosem Spiel, entstand eine einzigartige Art von Schweizer Tanzmusik: Nie gehörte, im doppelten Wortsinn unerhörte harmonische, melodische und rhythmische Elemente mischen sich mit Melodien, die vor über 100 Jahren in unseren "Stubeten" zu hören waren. Und selbst die mannigfaltigen Einflüsse der letzten vierzig Jahre Populärmusik sind gekonnt miteinbezogen.

 

www.maxlaesser.com


festival nomen est omen I Schulhausstrasse 7 I CH - 3380 Wangen an der Aare I +41 79 643 91 27